Wald­brand

Am Don­ners­tag­nach­mit­tag kam es in einer Wald­flä­che par­al­lel zur Har­se­win­ke­ler Stra­ße im Bereich Venn­hei­de zu einem Wald­brand. Auf ca. 400 qm brann­te es dort im Unter­holz.

Zur Vor­sicht wur­den das Tank­lösch­fahr­zeug (TLF 20/40-SL) des Lösch­zu­ges Stein­ha­gen sowie ein wei­te­res Tank­lösch­fahr­zeug vom Lösch­zug Köl­ke­beck alar­miert. Die­se wur­den aller­dings nicht mehr ein­ge­setzt. Denn Dank der schnel­len Unter­stüt­zung der ört­li­chen Land­wir­te stan­den sofort mit Was­ser gefüll­te Gülle­fäs­ser bereit. Mit ins­ge­samt 20.000 Liter lösch­ten ca. 20 Ein­satz­kräf­te das Feu­er ab.

Nach 1 1/2 Stun­den konn­te der Ein­satz been­det wer­den.

Zur Brand­ur­sa­che kön­nen kei­ne Anga­ben gemacht wer­den.
In die­sen Zusam­men­hang wei­sen wir noch­mals auf die aktu­ell hohe Wald­brand­ge­fahr hin. Infol­ge des warm-tro­cke­nen Wet­ters liegt der Wald­brand­ge­fah­ren­in­dex des Deut­schen Wet­ter­diens­tes bereits jetzt auf der Stu­fe 3: mitt­le­re Gefahr.

Einsatzdetails
Datum:Donnerstag, den 23.04.2020
Uhrzeit:16:21 Uhr
Löschzug:
Einsatzart:Brandeinsatz
Einsatzstichwort:Feld oder Wiese
Einsatzort:Harsewinkeler Straße / Vennheide
Haller Kreisblatt:haller-kreisblatt.de