Flä­chen­brand

Auf einer Flä­che von ca. 4×4 Metern kam es am spä­ten Sams­tag Abend zu einem Flä­chen­brand nahe der Rie­ge­stra­ße in Brock­ha­gen. Auf­grund einer sich in der Nähe befin­den­den Wald­flä­che wur­den nach „AAO“ (Alarm und Aus­rü­cke­ord­nung) der Feu­er­wehr  Stein­ha­gen mit dem Alarm­stich­wort: Wald­brand , zwei Lösch­zü­ge alar­miert. Der Lösch­zug Stein­ha­gen ver­lieb im Bereit­stel­lungs­raum an der Köl­ke­be­cker Stra­ße. Nach einer Stun­de war der Ein­satz been­det .

Bit­te beach­ten sie auch unser Pos­ting wel­ches kurz vorm dem Ein­satz erschien.

https://feuerwehr-steinhagen.de/blog/erhoehte-waldbrandgefahr/

Für bei­de Lösch­zü­ge war es der zwei­te Ein­satz des Tages. Der Lösch­zug Brock­ha­gen rück­te mor­gens zu einer auf­ge­lau­fe­nen Brand­mel­de­an­la­ge in einem Indus­trie­be­trieb aus und der Lösch­zug Stein­ha­gen muss­te nach­mit­tags einen Müll­ton­nen­brand ablö­schen.

Einsatzdetails
Datum:Samstag, den 30.05.2020
Uhrzeit:22:21 Uhr
Löschzug:
Einsatzart:Brandeinsatz
Einsatzstichwort:Wald
Einsatzort:Riegestraße