Was­ser­or­gel

Die Was­ser­or­gel des Lösch­zu­ges Stein­ha­gen wird stän­dig wei­ter­ent­wi­ckelt und auf den neus­ten Stand der Tech­nik gehal­ten.

So wur­de Bei­spiels­wei­se die Licht­an­la­ge die frü­her aus einer 32000 Watt star­ken Halo­gen­strah­lern bestand in den Jah­ren 2013/ 2014 durch eine neue 2680 Watt star­ke LED Licht­an­la­ge ersetzt, die nicht nur Strom spart, son­dern auch abwechs­lungs­rei­che­re Licht­spie­le ermög­licht.

Unse­re Was­ser­or­gel ist mit 650 Düsen bestückt, aus denen bei vol­ler Aus­las­tung 2500 Liter Was­ser die Minu­te ver­spritzt wer­den kön­nen. Für ein per­fek­tes Zusam­men­spiel zwi­schen Licht, Was­ser und Musik sorgt eine leis­tungs­star­ke Musik­an­la­ge, die den Auf­trit­ten einen her­vor­ra­gen­den Klang ver­leiht.

Allein für die Bedie­nung der ein­zel­nen Was­ser­dü­sen wer­den acht Kame­ra­den benö­tigt. Wei­te­re sie­ben küm­mern sich um die Steue­rung von Licht und Musik, sowie um die Was­ser­ver­sor­gung.

Die manu­el­le Bedie­nung ver­leiht jeden Auf­tritt mit einer ein­zig­ar­ti­gen Note, da kein Auf­tritt dem vor­he­ri­gen gleicht.

Zum Trans­port lässt sich unse­re Was­ser­or­gel, die in ihrer Grö­ße und Kapa­zi­tät weit­hin ein­zig­ar­tig ist, in etwa 150 Ein­zel­tei­le zer­le­gen.


Mar­kus Stur­hahn steht Ihnen bei all­ge­mei­nen Fra­gen oder Ter­min­an­fra­gen ger­ne zur Ver­fü­gung.