GW-L2

Ein Gerä­te­wa­gen Logis­tik 2 (GW-L2) dient zum Trans­port von Gerä­ten und Mate­ri­al, wel­ches zur Ein­satz­stel­len­ver­sor­gung unter­schied­lichs­ter Lagen benö­tigt wird.

Die Besat­zung besteht aus einer Staf­fel (1+5).
Aus­ge­stat­tet ist das Fahr­zeug nach Norm mit All­rad­an­trieb und Sin­gle-Berei­fung und ist somit gelän­de­gän­gig.

Der Auf­bau besteht aus einem Kof­fer­auf­bau mit zwei Gerä­te­räu­men sowie einer Lade­flä­che mit seit­li­cher Zugangs­tür und Lade­bord­wand. Auf der Lade­flä­che kön­nen bis zu neun Roll­con­tai­ner oder Git­ter­bo­xen trans­por­tiert wer­den.

Im Bedarfs­fall kann sie aber auch als Auf­ent­halts­raum genutzt wer­den (Stand­hei­zung, Strom­an­schluss, 2. Sprech­stel­le für BOS-Funk).

 

Zur Stan­dard-Bela­dung gehö­ren fol­gen­de Roll­con­tai­ner (RC):

  • 1 Stück RC „Trag­kraft­sprit­ze“ mit PFPN 10–1500 inkl. Mate­ri­al zur Was­ser­ent­nah­me.
  • 2 Stück RC „Schlauch“ mit je 500 m B‑Druckschlauch.
  • 1 Stück RC „Was­ser­scha­den“ mit Was­ser­sau­ger, Tauch­pum­pe u. Zube­hör.
  • 1 Stück RC „Ölscha­den“ mit Gerä­ten und Bin­de­mit­tel für Ver­kehrs­flä­chen (Stra­ße).

Des­wei­te­ren ste­hen im Gerä­te­haus noch Roll­con­tai­ner bzw. Git­ter­bo­xen zur Ver­fü­gung, wel­che je nach Ein­satz­art ent­spre­chend ver­las­tet wer­den kön­nen und aus­zugs­wei­se fol­gen­de Mate­ria­li­en ent­hal­ten:

  • Bin­de­mit­tel für Ver­kehrs­flä­chen (Stra­ße).
  • Bin­de­mit­tel für Gewäs­ser inkl. Ölsper­ren.
  • Rohr­dicht­kis­sen RDK 10/20, RDK 20/40, RDK 50/100 und RDK 60/120.
  • Schaum­mit­tel.

Der im Juni 2021 neu beschaff­te GW-L2 ersetzt den seit 2005 genutz­ten Gerä­te­wa­gen „Tech­ni­sche Hil­fe“.

Fahrzeugdetails
Löschzug:Brockhagen
Funkrufname:Florian Steinhagen 3 GW-L2
Fahrgestell:MAN
Baujahr:2021
Motorleistung:213 kW / 290 PS
Höchstgeschwindigkeit:100 km/h
Aufbauhersteller:Ziegler
Beladung und Ausrüstung:
  • Lichtmast mit 8 Strahlern (24 V)
  • 2 Halogenstrahler inkl. Stativ
  • tragbare Feuerlöscher
  • 2 Atemschutzgeräte
  • Multifunktionsleiter
  • Motorsäge
  • div. Handwerkzeug
  • Mehrzweckzug MZ 16
  • 2 Büffelwinden B10
  • Luftheber-Satz (2 x 6,5 t)
  • Schnelleinsatzzelt SEZ 20
  • Belüftungsgerät
  • Stromerzeuger BSKA 5
  • Verkehrsabsicherungsgeräte
  • diverse Rollcontainer (RC)
Hinweis

Diese Texte und Aufzählungen können nicht als vollständig gelten! Auf allen Fahrzeugen befinden sich noch zahlreiche andere Gerätschaften, die hier aber nicht erwähnt sind. Wir haben uns darauf beschränkt, die jeweils herausragendsten Geräte, Eigenschaften oder Daten zu nennen. Jedoch erfüllen alle Fahrzeuge die für sie geltenden Vorschriften.