Übungs­ein­satz Kolon­nen­fahrt VÜH Kreis Güters­loh

Im Rah­men eines Übungs­ein­sat­zes der vor­ge­plan­ten Über­ört­li­chen Hil­fe – VÜH (ehe­mals Bezirks­re­ser­ve), wur­de das Fah­ren in einer Kolon­ne (Ver­bands­fahrt – MOT Marsch) gepropt. Wir nah­men mit unse­rem LF KatS an der Übung teil. Mit dem Fahr­zeug sind wir Teil der Bezirks­be­reit­schaft 04 OWL im Modul Wald­brand des 4. Zuges. Bei einem Ein­satz im Rah­men der Bezirks­be­reit­schaft ändert sich auch der Funk­ruf­na­me unse­res Fahr­zeu­ges. Im nor­ma­len Ein­satz auf Kreis- und Gemein­de­be­ne lau­tet der Funk­ruf­na­me „Kater Stein­ha­gen 3 LF20 KatS“. Anders als alle ande­ren Fahr­zeu­ge heißt die­ses Fahr­zeug nicht „Flo­ri­an…“ son­dern „Kater…“. Kater steht hier für „Kata­stro­phen­schutz“. Im Rah­men der Bezirks­be­reit­schaft heißt das Fahr­zeug dann aller­dings „Flo­ri­an Bezirk Det­mold 44 LF 20 2“ .

Einsatzdetails
Datum: Samstag, den 31.08.2019
Uhrzeit: 08:00 Uhr
Löschzug:
Einsatzart: Bezirksreserve
Einsatzstichwort: Sonstiges
Einsatzort: Kreis Gütersloh