Ölbe­sei­ti­gung

Klei­ner Scha­den, gro­ße Aus­wir­kung.

Ein ver­lo­re­ner Kanis­ter Motor­öl sorg­te für einen mehr­stün­di­gen Ein­satz. Die Ölla­che wel­che sich auf eine Stre­cke von ca. 70 x 7 Metern über die Har­se­win­ke­ler Stra­ße ver­teil­te, konn­te mit­tels „Ölbin­de­mit­tel“ nicht auf­ge­nom­men wer­den. Erst eine Fach­fir­ma konn­te die Stra­ße mit­tels „Mol­ke­ver­fah­ren“ wie­der in einen befahr­ba­ren Zustand brin­gen. Für die Rei­ni­gungs­ar­bei­ten muss­te die Har­se­win­ke­ler Stra­ße zwi­schen den Abzwei­gun­gen „Bir­ken­venn“ und „Venn­hei­de“ bis ca. 22:00 Voll­ge­sperrt wer­den.

Einsatzdetails
Datum:Samstag, den 07.11.2020
Uhrzeit:19:04 Uhr
Löschzug:
Einsatzart:Hilfeleistung
Einsatzstichwort:Ölschaden
Einsatzort:Harsewinkeler Straße