Öl aus Fahr­zeug

Ein tech­ni­scher Defekt an einem PKW war Ursa­che für die Ölspur, die sich am Frei­tag­nach­mit­tag von der Stra­ße „Am Pul­ver­bach“ (Höhe Rat­haus) bis zur Bahn­hof­stra­ße erstreck­te. Dort bemerk­te der Fah­rer den Scha­den und stopp­te sein Fahr­zeug.
Elf Feu­er­wehr­leu­te des Lösch­zu­ges Stein­ha­gen waren rund eine Stun­de im Ein­satz und streu­ten den schmie­ri­gen Ölfilm auf der Fahr­bahn ab. Eine Kehr­ma­schi­ne des Bau­ho­fes wur­de ein­ge­setzt, um das aus­ge­brach­te Bin­de­mit­tel wie­der auf­zu­neh­men.

Einsatzdetails
Datum:Freitag, den 15.03.2019
Uhrzeit:17:21 Uhr
Löschzug:
Einsatzart:Hilfeleistung
Einsatzstichwort:Ölschaden
Einsatzort:Bahnhofstraße / Am Pulverbach
Westfalen-Blatt:westfalen-blatt.de