Gara­gen­brand

Ein Brand in einer Gara­ge an der Bruck­ner­stra­ße rief ges­tern Nach­mit­tag die Feu­er­wehr auf den Plan. Anwoh­ner setz­ten gegen Vier­tel vor fünf den Not­ruf ab, nach­dem sie zuvor einen lau­ten Knall bemerkt und eine Ver­rau­chung in der Gara­ge fest­ge­stellt hat­ten.
Der Lösch­zug Stein­ha­gen rück­te mit 18 Ein­satz­kräf­ten an. Das Feu­er in der Gara­ge, in der zum Zeit­punkt des Bran­des kei­ne Pkw abge­stellt waren, konn­te unter Vor­nah­me von zwei C‑Rohren schnell gelöscht wer­den. Per­so­nen kamen bei dem Brand nicht zu Scha­den. Nach einer guten drei­vier­tel Stun­de war der Ein­satz been­det.

Einsatzdetails
Datum:Dienstag, den 21.07.2020
Uhrzeit:16:46 Uhr
Löschzug:
Einsatzart:Brandeinsatz
Einsatzstichwort:Garage oder Carport
Einsatzort:Brucknerstraße
Westfalen-Blatt:westfalen-blatt.de
Haller Kreisblatt:haller-kreisblatt.de
Presseportal:presseportal.de
Tags: Atemschutz, Feuer, Garage, Knall, Steinhagen